Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Italien
PIEMONTE
CN
CHIUSA PESIO
MARGUEREIS
PARCO NATURALE ALTA VALLE PESIO E TANARO
Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R150 Rifugio Garelli » Rifugio Mongioie
  |   5h40   |   14.4 km   |   912 m   |   1339 m

Von der Garelli Hütte steigt man entlang des Rataira Sees und durch das Geröll des Pas Sattels zum Porta Sestrera im oberen Ellero Tal hinauf. Vorbei an der Saracco Volante Hütte und den Karstsenken von Piaggia Bella, erreicht man den Mastrelle Pass. Man steigt in das Carnino Tal hinunter und erreicht, vorbei an der Bossi Hütte und der Carnino Scharte, die Mongioie Hütte.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Rifugio Garelli
1965 m
|   1.3 km / 0h45
Porta Sestrera
2228 m
|   1.6 km / 0h30
Lago Raitara
2200 m
|   0.6 km / 0h30
Colle del Pas
2340 m
|   0.7 km / 0h15
Bivacco Saracco Volante
2209 m
|   4.8 km / 1h40
Carnino inferiore
1353 m
|   2.1 km / 0h50
Colla del Carnino
1587 m
|   2.8 km / 1h00
Quota
1539 m
| D  0.5 km / 0h10
Rifugio Mongioie
1538 m
Nützliche topografische Karten
Nützliche Wanderführer
  • Alpi Marittime, voll.I-II, L.Montaldo, F.Salesi, E.Montagna ~ Collana Guida Monti d'Italia, CAI-TCI (ISBN )
  • Camminaitalia, Cannobini, Carnovalini, Valsesia ~ Le guide di Airone, Mondadori (ISBN 1995)
  • Auf der Via Alpina durch Seealpen und Ligurische Alpen ~ fernwege.de (ISBN 978-3937304-50-2)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
Captcha picture
  • Elisabeth - 18.11.16
    Le nouveau tracé suit l'itinéraire du Tour du Marguareis, passant par le refuge Mondovi dont le restaurant est très apprécié.
  • robert - 20.10.15
    Etape retracée , elle passe désormais par le refuge Mondovi et Le Passo del Saline
    Automatische Übersetzung [Google]
    Schritt zurückgeführt, durch die Mondovi Zuflucht und Passo del Saline gibt sie jetzt
  • Jean-Claude - 05.10.15
    J'ai fait le tour par le rifugio Mondovi, par des vallons et prairies très verdoyantes, et ensuite le Passo del Saline, et le rifugio Bossi qui est fermé : je ne sais pas où il faut se procurer la clé...
    Le sentier continue au pied des falaises, et arrive au rifugio Mongioie, très agréable, terrasse, chaises longues, bières, et bon repas. Le refuge vend du miel d'un apiculteur local.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Ich bereiste die rifugio Mondovi, mit sehr üppige Täler und Wiesen, und dann den Passo del Saline, und der geschlossen ist rifugio Bossi: Ich weiß nicht, wo der Schlüssel zu bekommen ... Der Weg weiterhin unter den Klippen, und gelangt zu rifugio Mongioie, sehr schön, Terrasse, Liegestühle, Bier und gutes Essen. Das Tierheim verkauft Honig von einem lokalen Imker.
Letzte Änderung : 29.06.15