Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Frankreich / Italien
PIEMONTE
CN
VINADIO
ALTA VALLE STURA

Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R140 Sant'Anna di Vinadio » Rifugio Malinvern
  |   4h10   |   12.39 km   |   715 m   |   915 m

Von der Wallfahrtskirche Sant’Anna di Vinadio erreicht man den See beim S. Anna Sattel, verlässt dort die Straße um auf dem Grat, entlang der italienisch - französischen Grenze, bis zur Straße zum Lombarda Sattel weiterzugehen. Hinter dem Sattel geht es auf der Straße bergab, und dann über einen neuerlichen Aufstieg zum Orgials Sattel. Ein steiler Weg führt nun bergab in das Rio Freddo Tal, an dessen Ende sich die Malinvern Hütte befindet.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Sant'Anna di Vinadio
2019 m
| B  6.14 km / 1h45
Colle della Lombarda
2346 m
|   1.49 km / 0h20
Baisse de Levens
2279 m
|   1.45 km / 0h45
Passo d'Orgials
2531 m
| C  3.31 km / 1h20
Rifugio Malinvern
1810 m
Nützliche topografische Karten
  • 7 ~ IGC, VALLI MAIRA, GRANA E STURA (1: 50000)
  • 7 ~ ASF, CAI-CAF, HAUTE TINEE, ALTA VALLE STURA (1: 25000)
Nützliche Wanderführer
  • Per i sentieri della Valle Stura ~ Com.Mont.Valle Stura e Demonte (ISBN )
  • Camminaitalia, Cannobini, Carnovalini, Valsesia ~ Le guide di Airone, Mondadori (ISBN 1995)
  • In cima-70 normali nelle Cozie meridionali, M.Bruno ~ L'arciere blu, Cuneo (ISBN 1995)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • Elisabeth - 10.11.16
    Je confirme : il faut presque 7h et non 4h10. De Ste-Anne au col de la Lombarde, on mettrait 1h45 alors qu'en sens inverse, donc à la descente, le panneau indique 1h50 ?! Et du pas d'Orgials à Malinvern, il faut 2 h et non 1h20 (près de 800m de dénivelée)
  • Jean-Claude - 02.10.15
    Il faut certainement plus de 4 h 10 pour cette étape!
    J'ai suivi une variante par le col dei Morti et le lac d'Aver (sentier P15),qui m'a rallongé un peu : j'ai mis 6 heures sans les pauses.
    Très belle traversée sur la crête frontalière.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Wir brauchen sicherlich mehr als 4 h 10 für diesen Schritt! Ich folgte eine Variante dei Morti am Kragen und See Aver (P15 Trail), die mich ein wenig erweitert, dass ich 6 Stunden eingestellt, ohne Pausen. Schöne Überfahrt auf dem Grenzkamm.
  • Jean-Louis GIRAUD - 20.05.13
    Il y a une erreur de prés de 1100 m sur l'altitude et sur la dénomination du point d'intersection qui marque le départ du sentier vers le Passo d'Orgials et le Rifugio Malinvern.
    Arrivé au "Colle della Lombarda"/2350 m , ll faut descendre par la route sur le versant Italien jusqu'a une altitude de 2200 / 2250 m. Le point de départ du sentier vers le Passo d'Orgials
    2600 m se repère facilement depuis cette route par une bonne trace qui monte dans la pente, et par le balisage peint sur les rochers . Le panneau qui marquait le départ du sentier est caché et posé contre un bloc. Il est hors d'usage !
    L'accés au Passo s'effectue par un bon sentier dans un environnement minéral et austère. Descente superbe dans le sauvage et étroit Vallone di Riofreddo. Le Refuge MALINVERN est un beau refuge qui offre douche, repas généreux, petits dortoirs et accessoirement wifi !
    Tel : 00 39 (0)171 959605
    Tel : 00 39 347 2725194
    Email : maxigemma@libero.it
    !
    Automatische Übersetzung [Google]
    Es gab einen Fehler von fast 1100 m der Höhe und der Name der Schnittpunkt, der den Beginn des Weges in Richtung Passo zu Orgials und Rifugio Malinvern markiert. An der "Colle della Lombarda" / 2350m angekommen, ll haben, um die Straße auf der italienischen Seite hinunter bis zu einer Höhe von 2200/2250 m. Der Ausgangspunkt der Wanderung zu den 2600m Passo d'Orgials leicht von der Straße von einem guten Weg, der geht den Hang entdeckt werden, und die Zeichen auf den Felsen gemalt. Das Zeichen markiert den Beginn des Weges versteckt ist und gegen einen Block platziert. Es ist sinnlos! Der Zugriff auf den Passo ist von einem guten Weg in einer mineralischen und strenge Umwelt. Großen Nase in der wilden und schmalen Vallone di Riofreddo. Die Malinvern Refuge ist eine schöne Zuflucht, die Dusche, großzügige Mahlzeiten, kleine Schlafsäle und bietet nebenbei wifi! Tel: 00 39 (0) 171 959605 Tel: 00 39 347 2725194 E-Mail: maxigemma@libero.it!
  • m.bijpost - 07.08.11
    Hello,
    question: the red road, between refugio Saint Anna di Vinidio and refugio Malinvern: it sais: baisse de Levens: but that is near Sospel??? And you can't walk 1000 mtrs down in15 min. and climb 1500 mtrs in 1 hour. So is the discrition of this track allright??
    M. Bijpost
    Automatische Übersetzung [Google]
    Hallo, Frage: Der rote Straße, zwischen refugio St. Anna di Vinidio und refugio Malinvern: es sais: baisse de Levens: aber das ist in der Nähe Sospel?? Und Sie können nicht gehen 1000 mtrs sich in15 min. und klettern 1500 mtrs in 1 Stunde. So ist die discrition dieser Spur allright? M. Bijpost
Letzte Änderung : 09.07.15