Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Schweiz
Valais


Dents du Midi

Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R108 Vernayaz » Cabane de Susanfe
  |   8h15   |   19.8 km   |   2039 m   |   391 m

Achtung: Der Weg von Vernayaz zum Wasserfall von Pissevache und weiter nach Van d'en Haut existiert nicht mehr. Stattdessen nimmt man den Säumerweg von Vernayaz nach Salvan, um von dort über "Les Granges" nach Van d'en Haut zu gelangen. Dann geht es weiter bergauf bis zum Salanfe-See. Entlang dem linken Seeufer, zweigt man rechterhand bald ab und nimmt den letzten Anstieg zum Salanfe-Pass in Angriff. Von der Passhöhe erreicht man bald das Etappenziel Susanfe-Hütte.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Vernayaz
457 m
| B  4.8 km / 1h45
Salvan
937 m
| B  4.2 km / 1h40
Van d'en Haut
1383 m
| D  3.8 km / 1h50
Lac de Salanfe
1938 m
| D  4.8 km / 2h10
Col de Susanfe
2426 m
| D  2.2 km / 0h50
Cabane de Susanfe
2095 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
  • 272T St-Maurice / 282T Martigny ~ Swisstopo (1: 50'000)
  • Du Léman aux Dents-Du-Midi ~ Valrando, Sion / Chablais Tourisme SA, 1870 Monthey (1: 25'000)
  • Grand-St-Bernard / Dents du Midi-Les Diablerets ~ Kümmerly und Frey AG, 3052 Zollikofen (1: 60'000)
Nützliche Wanderführer
  • Unterwallis / Waeber/Steinbichler ~ Bergverlag Rudolf Rother GmbH (ISBN 3-7633-4128-5)
  • Kompass Wanderbuch Wallis 998 ~ KOMPASS-Karten GmbH, Rum/Innsbruck (ISBN 3-85491-773-2)
  • Du Léman à Sion / André Beerli ~ Editions Ketty & Alexandre (ISBN 2-88114-026-2)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • auf-guten-wegen - 17.09.17
    Wegweiser und Via-Alpina-GPS-Track zeigten in Granges in verschiedene Richtungen. Wir folgten dem Weg durch die "Gorges du Dailley". Eindrücklicher, gut mit Treppen und Geländern gesicherter Weg durch die Schlucht. Sehr empfehlenswert.
  • Tentorini Chantal - 28.09.15
    Faites la montée à Van d'en Haut par les gorges de Daillez très bien équipées et magnifiques.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Machen Sie den Aufstieg zum Van d'en Haut durch die Schluchten des Daillez sehr gut ausgestattet und schön.
  • Alpinisten - 16.08.15
    sorry, ich meinte natürlich Bonavau, nicht Bovine-
  • Alpinisten - 16.08.15
    Wegen eines Gewitters mußten wir vorzeitig ins Tal absteigen und landeten so zufällig in Martigny.Von hier kann man bei Bedarf mit dem Mt.Blanc-Express nach Salvan fahren. Hier gibt es ein Vegetarisches Hotel:Fam. Schatzmann-Eberle : CH-1922 Les Granges : Tél. +41 (0) 27 76115-22 : Fax +41 (0) 27 76115-88. Von hier aus schafft man es bei gutem Wetter bis Bovine, falls die Cabane de Susanfe voll ist...
  • tof - 08.02.15
    Trieste-Monaco 11/9/14
    Ayant pris une variante, passé à Le Plex et suivi un chemin en balcon avant de rejoindre Alesse. Chouette chemin sur lequel il faut rester vigilant.

    A Vernayaz, ravitaillement possible. Je confirme, le départ du chemin pour monter vers Les Granges est difficile à trouver. Viser la centrale electrique.

    Les Granges joli village avec belle vue.

    Camping à Van d'en haut. Personne pour receptionnermais installation possible. Cherchez un coin pour laisser l'argent vers l'accueil. N'oubliez pas de la monnaie et notamment des pièces de 1 CHF sinon pas de douche chaude. En cette période fait froid dans le cirque!

    Automatische Übersetzung [Google]
    Triest-Monaco 09.11.14 Mit einer Variante The Plex übergeben und folgte einem Pfad Balkon, bevor er Alesse. Nizza Weg, den wir müssen wachsam bleiben. Ein Vernayaz, möglich liefert. Ich bestätige, die Abfahrt der Weg bis zu Les Granges ist schwer zu finden. Zielen Sie mit dem Kraftwerk. Das hübsche Dorf Granges mit schöner Aussicht. Camping Van von oben. Person receptionnermais Einbau möglich. Auf der Suche nach einer Ecke, um das Geld auf die Homepage zu verlassen. Denken Sie daran, Währung und Münzen 1 CHF sonst keine heiße Dusche. Zu diesem Zeitpunkt ist es kalt im Zirkus!
  • Elisabeth - 10.12.14
    La description de cette étape était totalement fausse (carton rouge !) quand je suis passée là cet été... J'en ai fait la remarque dès mon retour et je suis très heureuse que cela ait été tout de suite rectifié ! Je complète en précisant, comme il n'y a pas d'indication à Vernayaz, qu'il s'agit du "chemin des Diligences" qui démarre derrière l'usine électrique, après avoir pris la petite route à droite de l'église. Ce chemin recoupe la ligne de l'Express Mont-Blanc.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Die Beschreibung dieser Phase war völlig falsch (Rote Karte) Als ich es in diesem Sommer ... Ich habe nach meiner Rückkehr bemerkte, und ich bin sehr glücklich, dass dies umgehend zu beseitigen! Ich voll und ganz die Angabe, da gibt es keinen Hinweis in Vernayaz, es ist der "Weg der Postkutsche", die hinter dem Kraftwerk beginnt, nachdem die kleine Straße auf der rechten Seite der Kirche .der gepäckabgabeschalter Diese Straße kreuzt die Linie des Mont-Blanc-Express.
  • Joc - 28.10.14
    A Vernayaz j'ai dormi à l'hôtel de la gare. Chambres avec ou sans salle de bain. Accueil sympa. Nourriture portugaise et viandes sur ardoise. La chambre sans salle de bain m'a coûté CHF 55.- (CHF 5.- de plus avec petit-déj.). On entend les trains passer bien sûr, mais c'est supportable. C'est le logement le plus proche pour continuer en direction de Dorénaz et le col du Demècre. Il n'y a pas de logement à Dorénaz ni à Allesse (le B&B Aurore n'existe plus). Prochain logement sur le chemin: le refuge du Scex Carro (env. 2h de marche raide depuis Champex d'Allesse.
    Pour aller de l'hôtel de la gare de Vernayaz à Dorénaz: prendre le passage sous voie, suivre la route qui part à gauche, puis la petite route qui passe entre l'ancienne usine en brique rouge et un ancien court de tennis à l'abandon. Un sentier rejoint le pont. On marche au bord de la route, puis suivre le sentier pédestre et cycliste sur la gauche. On arrive au téléphérique de Dorénaz en 25 min.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Ein Vernayaz übernachteten im Hotel vom Bahnhof entfernt. Zimmer mit oder ohne Bad. Nice home. Portugiesische Speisen und heißen Steinen. Das Zimmer ohne Bad kostet mich CHF 55.- (CHF 5.- mehr mit Frühstück inkl.). Züge bedeutet gehen natürlich, aber es ist erträglich. Dies ist in der Nähe von zu Dorenaz und Hals Demècre Gehäuse weiter. Es ist kein Gehäuse Dorenaz noch Allesse (B & B Aurore existiert nicht mehr). Weiter Gehäuse auf dem Weg: die Zuflucht Scex Carro (ca. 2 Stunden steilen Spaziergang von Champex zu Allesse Um vom Hotel zum Bahnhof zum Vernayaz Dorenaz .. Nehmen Sie die U-Bahn-Strecke, der Straße folgen, die geht nach links und die Straße, die zwischen den alten roten Backsteinfabrik und einem ehemaligen Tennisplatz aufgegeben läuft. Eine Spur der Brücke erreicht. Wir gehen die Straße entlang und folgen dem Fuß- und Radweg auf der links. Wir kommen an der Kabel Dorenaz 25 min.
  • Joc - 28.10.14
    Accueil sympa à l'Auberge de Salanfe, bien que le lieu ressemble un peu à une usine... Dortoirs ou des chambres avec petit balcon.

    La descente de Salanfe à Van-d'En-Haut est jolie. Le camping (et donc l'épicerie) étaient fermés quand je suis passée (un matin début septembre, un jour de semaine).

    A Salvan: supermarché et boulangeries. Logement aux Granges (au-dessus de Salvan): Les Soldanelles (chambres et dortoir).
    Automatische Übersetzung [Google]
    Freundlicher Service in der Auberge de Salanfe, obwohl der Ort sieht ein bisschen wie eine Fabrik ... oder Mehrbettzimmer mit kleinem Balkon. Der Abstieg nach Salanfe Van d'En High ist hübsch. Camping (und Lebensmittel) wurden geschlossen, als ich (Anfang September Morgen, ein Tag). Ein Salvan: Supermarkt und Bäckereien. Unterkünfte in Granges (Salvan oben): Die Soldanelles (Schlafzimmer).
  • Thierry M - 23.12.13
    Monaco - Trieste

    Cabane Susanfe to Col Susanfe : 1h30 with snow in July2013 going up

    Col Susanfe - Lac de susanfe 1h30 going down steeply. Summer trail goes left, winter trail recommended if snow goes by the right when going down.

    Lac Salanfe have a refuge (food and bed available), chapel is open.

    From refuge lac Salanfe, in one hour, Van d’en Haut camping ground is reachable (hot shower 1CHF), possible bivouac nearby

    Van d'en Haut to Vernayaz (GPX file was incorrect), the trail to follow goes by Les granges then down to Vernayaz

    Van d'en Haut - Vernayaz 3h30 getting lost and havin trouble finding a way to get down

    Vernayaz sucks big time, avoid a restaurant called "Le relais" in Dorenaz. got frozen food served, bad service, been asked 5CHF for a little extra of frozen french fries because the food did not filled me up correctly

    Dorenaz - Cabane Scex Carro 3h40 steep way up

    Automatische Übersetzung [Google]
    Monaco - Triest Cabane Susanfe zum Col Susanfe: 1h30 mit Schnee in July2013 hinauf Col Susanfe - Lac de Susanfe 1h30 hinunter steil. Sommerpfad geht nach links, Winter Trail empfohlen, wenn Schnee geht durch die rechte, wenn man nach unten. Lac Salanfe haben eine Zuflucht (Essen und Bett möglich), ist Kapelle geöffnet. Von Zuflucht lac Salanfe, in einer Stunde ist Van d'en Haut Campingplatz erreichbar (heiße Dusche 1CHF) möglich Biwak in der Nähe Van d'en Haut zu Vernayaz (GPX-Datei nicht korrekt war), der Weg zu folgen, geht von Les Granges dann bis Vernayaz Van d'en Haut - Vernayaz 3h30 immer verloren und Havin Probleme, einen Weg, um nach unten Vernayaz saugt große Zeit, vermeiden Sie das Restaurant "Le Relais" in Dorenaz. erfroren Essen serviert, schlechter Service, wurde 5CHF bat um ein wenig mehr von gefrorenen Pommes Frites französisch, weil das Essen hat mich nicht richtig gefüllt Dorenaz - Cabane Scex Carro 3h40 steilen Weg nach oben
  • Dom Lalot - 01.09.13
    J'ai essayé le camping suivant http://www.cascadepissevache.ch
    Quand je suis arrivé tout était fermé, mais j'ai pu poser ma tente. Bien évidemment, pas de douches etc..
    On dirait qu'il est définitivement fermé. En tout cas le prix était abordable: 0 Fr
    Automatische Übersetzung [Google]
    Ich habe versucht, die folgenden camping http://www.cascadepissevache.ch Wenn ich kam alles geschlossen war, aber ich konnte mein Zelt setzen. Natürlich, keine Duschen etc. .. Es sieht aus wie es dauerhaft geschlossen ist. In jedem Fall war der Preis erschwinglich: 0 En
  • Christa - 02.09.12
    Weg entlang Wasserfall Pissevache ist nicht mehr durchgängig, Absturzgefahr! Bitte als Alternative Säumerweg zwischen Vernayaz und Les Granges benutzen.
  • Janek - 21.07.11
    I couldn't find the path beginning from from the waterfall and headed back to Vernayaz where I was directed to another road starting near the power station. It has also a tons of hairpins, but the going itself is very easy. Are you sure that you are not confusing these two paths?
    Also- the short description says that you have to take the left bank of lake Salanfe, but the map and the detailed description indicate that the correct path is on the northern shore e.g. the right hand bank.
    The altitude of Lac de Salanfe and Col de Susanfe is missing. for the first it should be 1925 and latter 2494
    Automatische Übersetzung [Google]
    Ich konnte den Pfad nicht finden beginnend vom Wasserfall und zurück zu Vernayaz, wo ich einen anderen Weg beginnt in der Nähe des Kraftwerks geleitet wurde. Es hat auch eine Tonnen Haarnadeln, aber das geht selbst ist sehr einfach. Sind Sie sicher, dass Sie sich nicht verwirren diese beiden Wege? Also-die kurze Beschreibung sagt, dass Sie das linke Ufer des Sees Salanfe nehmen müssen, aber die Karte und die detaillierte Beschreibung zeigen, dass der richtige Weg am Nordufer ist zB die rechte Hand Bank. Die Höhe des Lac de Salanfe und Col de Susanfe fehlt. für das erste sollte es 1925 und letzteren 2494
  • Martin Schreiber - 18.03.11
    1) Besides my opinion that you should never use a bus when being on a hiking trip, don't skip the hiking path upwards as suggested by Daniel. It's really a nice way - especially the first 500 meters in height with a special path.
    2) There's a campsite at Van d'en Haut with the possibility to buy some goods (also beer!).
    3) To get to the water source close to Van d'en Haut after passing the campsite, follow the "driving" road, not the hiking path (Following the hiking path, I missed the source).
    4) The description in the guide can be misunderstood. You have to walk along the side of the lake where you get close to the hut 'Lac de Salanfe'.
    Automatische Übersetzung [Google]
    1) Neben meiner Meinung nach, dass Sie sollten nie mit einem Bus, wenn sich auf einer Wanderung, nicht zu überspringen dem Wanderweg nach oben wie Daniel vorgeschlagen. Es ist wirklich eine nette Art - vor allem die ersten 500 Meter in der Höhe mit einem speziellen Weg. 2) Es gibt einen Campingplatz bei Van d'en Haut mit der Möglichkeit, einige Waren (auch Bier!) Kaufen. 3) Um die Wasser-Quelle in der Nähe von Van d'en Haut nach dem Passieren des Campingplatzes erhalten, folgen Sie dem "Fahren" Straße, nicht der Wanderweg (Nach dem Wanderweg, verpasste ich die Quelle). 4) Die Beschreibung in der Anleitung kann missverstanden werden. Sie müssen an der Seite des Sees, wo man in der Nähe der Hütte 'Lac de Salanfe' gehen.
  • Daniel - 17.10.10
    Auberge de Salanfe is far less horrible as it looks from he outside. When the day-tourists leave staff turns very friendly. They give you seconds at dinner. There are a huge number of dorms (CHF 59). Use this as an alternative to Vernayaz. At Van d'en Haut there is a mini-bus that bring you to the valley (or vv: up), saving you a boring hike through the woods.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Auberge de Salanfe ist weit weniger schrecklich, wie es aus sieht er draußen. Wenn der Tag-Touristen Urlaub Personal wird sehr freundlich. Sie geben Ihnen Sekunden beim Abendessen. Es gibt eine riesige Anzahl von Schlafsälen (CHF 59). Verwenden dieser als Alternative zu Vernayaz. Bei Van d'en Haut gibt es einen Mini-Bus, der Sie ins Tal (oder vv: up) zu bringen, und Sie sparen eine langweilige Wanderung durch den Wald.
Letzte Änderung : 22.05.15