Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Schweiz
Wallis


Obergoms

Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R94 Ulrichen » Fieschertal
  |   11h00   |   28.8 km   |   1163 m   |   1394 m

In westlicher Richtung steigt man von Ulrichen rund 200 m auf. Von hier aus läuft man dem Höhenweg entlang bis nach Bellwald. Hier führt der Gratweg nach Fiesch hinunter. Weiter geht es in der westlichen Talflanke des Fieschertals zum Etappenziel Fieschertal oder man nimmt dafür den Autobus.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Ulrichen
1346 m
| D  4.6 km / 1h40
Löüwene
1543 m
| D  6.3 km / 2h10
Guferschmatte
1786 m
| D  4 km / 1h50
Selkingerchäller
1707 m
| D  3.9 km / 1h10
Willere
1564 m
| D  2.9 km / 1h40
Bellwald
1562 m
| D  3.6 km / 1h10
Fiesch
1085 m
| D  3.5 km / 1h20
Fieschertal
1112 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
  • 264T Jungfrau ~ Swisstopo (1: 50'000)
  • 265T Nufenenpass ~ Swisstopo (1: 50'000)
  • Aletsch und Unteres Goms ~ Brig Tourismus, Brig ( )
Nützliche Wanderführer
  • Oberwallis / Waeber/Steinbichler ~ Bergverlag Rudolf Rother GmbH (ISBN 3-7633-4127-7)
  • 20 Bergwanderungen Region Wallis / Luc Hagmann, Franz u. Brigitte Auf der Maur ~ Tamedia AG Werd Verlag (ISBN 3-85932-305-9)
  • Oberwallis / Peter Grimm ~ Bruckmann Verlag (ISBN 3-7654-3321-7)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • Peter - 23.09.17
    Von Bellwald lohnt es sich nicht nach Fieschertal hinunter zu wandern, viel schöner ist der Übergang über die neue Hängebrücke Richtung Burghütte.
  • Clemens - 08.07.15
    Unterkünfte gibt es in Bellwald - gleich am Weg, Burghütte und natürlich die Gletscherstube. Da der Weg sehr weit ist, besteht die Möglichkeit zur Übernachtung vor Bellwald nur im Abstieg oder mittels Zelt. Doch leider gibt es sehr wenige Plätze zum Campieren, die geeignet sind. Empfehlung: Versucht es bis Burghütte und lasst Fiesch und Fieschertal aus. Und wer Kraft hat, könnte auch noch zur Gletscherstube, was den Riesenvorteil hätte, dass man den Weg am Arletsch entlang für sich hätte.
  • Elisabeth - 05.12.14
    Petit problème : si le terminus de l'étape est Fieschertal, pourquoi faire l'aller-retour jusqu'à Fiesch, soit 6 km de plus ? On traverse Fieschertal en premier et non Fiesch, comme indiqué dans le topo...
    Automatische Übersetzung [Google]
    Kleines Problem: Wenn das Terminal Schritt ist Fieschertal, warum machen die Runde Reise nach Fiesch, 6 km mehr? Fieschertal überquert man zuerst und nicht Fiesch, wie in der Topo gezeigt ...
  • SPYD - 17.09.12
    Comme Martine et Martin, nous sommes allés jusqu'à Burghütte, accueil trés sympathique. Par contre comme 1ère étape de notre périple, c'est un peu long surtout la remontée finale de 400m !
    Les dénivelés donnés sont faux (comme les quelques étapes suivantes) : jusqu'à Burghütte nous avons enregistré 1500m de montée et 1100m de descente !
    Automatische Übersetzung [Google]
    Martine und Martin als wir gingen Burghütte, sehr freundliche Gastgeber. Als ersten Schritt in gegen unsere Reise, es ist ein bisschen zu lang vor allem die letzte Aufstieg von 400m! Die Steigungen sind falsch angegeben (möglichst wenigen Schritten), bis wir Burghütte 1500m Aufstieg und 1100m Abstieg erfasst
  • Martine keller - 19.09.11
    De Bellwald, plutôt que d'aller à Fiesch et Fieschertal, on peut aller directement à Burghütte pour y passer la nuit. Pour cela, à Bellwald, prendre direction d'Egga. remonter un joli sentier assez sauvage qui passe près de l'arrivée d'un vieux téléphérique et d'un baraquement. Continuer à monter. Le refuge de Burghütte se trouve dans un cadre enchanteur et Konrad, le gardien est adorable.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Bellwald, anstatt sich nach Fiesch und Fieschertal, können Sie direkt zu Burghütte die Nacht zu verbringen. Um dies zu tun, nehmen Bellwald Richtung Egga. up eine schöne Strecke, die ziemlich wild in der Nähe der Oberfläche eines alten Autos und einer Kaserne geht. Weiter steigen. Die Hütte befindet sich in Burghütte liegt ein bezauberndes und Konrad, ist der Hüter liebenswert.
  • Janek - 21.07.11
    The time indicated to cover the distance between Selkingerchäller and Willere is wrong. According to the local signs it should be 1h10
    Automatische Übersetzung [Google]
    Die angegebene Zeit, um den Abstand zwischen Selkingerchäller und Willere falsch abzudecken. Nach Angaben der lokalen Zeichen sollte es sein 1h10
  • Martin Schreiber - 09.01.11
    Instead of staying in Fieschertal, you can go on 2 more hours and spent the night at the 'Burghuette' (Castle-hut). It's a really convenient place and they offer half-board and an accommodation for a really cheap price.
    Tel.: 0041279714027
    [My best regards to Konrad, the hut warden and Hubertus, a mountain guide and the hut owner!]
    Automatische Übersetzung [Google]
    Statt in Fieschertal, können Sie gehen auf 2 Stunden und verbrachte die Nacht in der "Burghuette '(Castle-Hütte). Es ist ein wirklich bequemer Platz, und sie bieten Halbpension und eine Unterkunft für einen wirklich günstigen Preis. Tel:. 0041279714027 [My besten Grüße an Konrad, der Hüttenwart und Hubertus, ein Bergführer und Hüttenbesitzer!]
  • Daniel - 17.10.10
    In Fiesch, halfway from the trainstation and the Cable-car station there is friendly clean pension Hirsch (CHF 40), which serves a filling Rösti Bratwurst that will easily bring you all the way up the Aletsch Glacier
    Automatische Übersetzung [Google]
    In Fiesch, auf halbem Weg zwischen dem Bahnhof und der Seilbahn-Station gibt es freundliche saubere Pension Hirsch (CHF 40), die eine Füllung Rösti Bratwurst, die leicht bringt Sie den ganzen Weg bis auf den Aletschgletscher dient
Letzte Änderung : 28.04.11