Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Schweiz
Tessin


Val Bavona

Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R90 Prato Sornico » Fontana (Val Bovana)
  |   6h50   |   18.6 km   |   1698 m   |   1816 m

In südlicher Richtung verlässt man Prato Sornico zur Terrasse von Monti di Rima, von wo der eigentliche Aufstieg - vorbei an der Alpe Brünesc - zur Bocchetta Fiorasca beginnt. Nach dem Übergang und der Traversierung der Alpe Fiorasca beginnt der deftige Abstieg ins Val Bavona und weiter nach Fontana, dem Etappenziel.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Prato Sornico
745 m
| D  2.2 km / 1h00
Monti di Rima
1047 m
| D  3.1 km / 1h40
Corte Grande
1614 m
| D  1.8 km / 1h30
Bocchetta di Fiorasca
2289 m
| D  11.5 km / 2h40
Fontana (Val Bovana)
623 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
  • 266T Valle Leventina ~ Swisstopo (1: 50'000)
  • 265T Nufenenpass ~ Swisstopo (1: 50'000)
  • Tessin Sopraceneri 3-259-00831-4 ~ Hallwag Kümmerly und Frey AG, Urtenen BE (1: 60'000)
Nützliche Wanderführer
  • Wanderwelt Tessin / SAW und Geotechn. Institut ~ Hallwag Kümmerly+Frey AG (ISBN 3-259-03698-9)
  • 20 Bergwanderungen RegionTessin / Luc Hagmann / Franz Auf der Maur ~ Werd Verlag TA Media AG, Zürich (ISBN 3-85932-347-4)
  • Oberwallis / Michael Waeber / Hans Steinbichler ~ Bergverlag Rudolf Rother (ISBN 3-7633-4127-7)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • Berta - 01.07.18
    In Fontana gibt es keine Unterkunft. Man kann mit dem Bus nach Cavergno fahren, da gibt es die Pensione la Curva mit Lager und 1 Zweibettzimmer. Mit Frühstück und Abendessen 96 SF für 2 Personen. Sehr empfehlenswert, sehr freundliche Leute und gutes Essen. In der Früh, nach dem Frühstück mit dem Bus um 8h25 wieder zurück nach Fontana.
  • de noray - 23.08.15
    Un autre itineraire par la vallee bignasco, puis broglio permet de voir autre paysage et eviter montee tres rude, de plus comme le parcours a change on peut eviter d aller a Prato et d economiser 6 KM....alors, a Broglio, on prend la direction du refuge Tomeo
    Automatische Übersetzung [Google]
    Eine andere Route durch das Tal Bignasco, dann Broglio ermöglicht es Ihnen, zu sehen und zu vermeiden anderes gebiet montee sehr rau, eher wie der Pfad geändert hat vermieden, um Prato zu gehen und zu speichern 6 KM werden .... dann hat Broglio, einer über die Verwaltung der Zuflucht nahm Tomeo
  • auf-guten-wegen - 02.09.14
    Der Schwierigkeitsgrad 1 (Wanderweg) ist falsch und hat uns leider dazu verleitet, den Weg bei Nässe zu machen, was nicht empfehlenswert ist. Es gibt mehrere mit Ketten gesicherte Stellen und eine Leiter.
    Die einzige Unterkunft in Fontana, das "Grotto di Baloi", ist montags geschlossen. Alternativ kann man zu Fuss oder mit dem Bus nach Bignasco hinunter gehen und dort übernachten.
  • Clemens - 06.07.14
    Die Alternative von Martin Schreiber kann ich empfehlen. Der Weg von Prato über Bignasco nach Fontana dauert gemütliche 4 Stunden. Bleibt noch genug Zeit durch das Tal bis nach San Carlo weiterzulaufen. Wer die Bahn nimmt nach Röbiei: Fahrt jede volle Stunde ab 08.00 Uhr, letzte Fahrt um 17.00 Uhr.
  • Elisabeth - 20.03.14
    A Prato-Sornico, un panneau donne 8h pour aller à Fontana et non 6h50, comme dans votre descriptif où ni le nom du col (Forcella di Fiorasca - 2281 m) ni le refuge ne sont mentionnés ! La descente sur Fontana prend 3h30 et non 1h30 !!
    Automatische Übersetzung [Google]
    Ein Prato-Sornico, Panel gibt 8 bis Fontana gehen und nicht 6:50, wie in Ihrer Beschreibung in dem weder der Name des Halses (Forcella di Fiorasca - 2281 m) noch der Schutzhütte genannt werden! Der Abstieg dauert etwa Fontana 03.30 ET 01.30 !! nicht
  • vaeltava tohtori - 13.08.12
    I could not found the route in Monte di Rima, I still does not know which way it goes from there
    Automatische Übersetzung [Google]
    Ich konnte nicht den Weg in Monte di Rima gefunden, ich weiß noch nicht, in welche Richtung es von dort geht
  • Wolfgang Walter - 08.08.12
    Direkt unterhalb der Bochetta di Fiorasca befindet sich die gleichnamige, unbewartete, aber tolle Hütte(10 Plätze).Die Halbierung der Etappe bietet sich an.
  • Janek - 21.07.11
    I highly doubt that the distance between Bochetta di Fiorasca and Fontana is 11,5 km. Looks more like about 4 km as you have said in the detailed description. It seems like the overall stage distance could be close to 11-12km. And if I was correctly on the path then the sharp bends are on the pass more south - Bochetta di Fiorasca South or something like that.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Ich bezweifle stark, dass der Abstand zwischen Bocchetta di Fiorasca und Fontana 11,5 km ist. Sieht eher wie etwa 4 km, wie Sie in der ausführlichen Beschreibung gesagt haben. Es scheint, wie die gesamte Bühne entfernt in der Nähe 11-12km sein könnte. Und wenn ich das richtig war auf dem Weg dann die scharfen Kurven sind auf dem Pass weiter südlich - Bocchetta di Fiorasca Süden oder etwas ähnliches.
  • Martin Schreiber - 02.01.11
    There is an accommodation available in Fontana:
    Grotto di Baloi
    091/7541387
    www.baloi.ch

    I had a bad weather and decided to go along the valley (Prato -> Fontana).
    Since this took only a few hours, it was possible for me to join this trip with the next one to Robiei (Cap. Basodino).
    Automatische Übersetzung [Google]
    Es ist eine Unterkunft in Fontana: Grotto di Baloi 091/7541387 www.baloi.ch Ich hatte einen schlechten Wetters und beschlossen, das Tal entlang (Prato -> Fontana) gehen. Da dies dauerte nur ein paar Stunden war es mir möglich, diese Reise mit dem nächsten ein bis Robiei (Kap. Basodino) anzuschließen.
  • ROUSSELLE - 30.09.10
    Refuge Alpe di Fiorasca (2086m) à une 1/2h du col, non gardé mais rénové et très confortable
    Automatische Übersetzung [Google]
    Alpe di Fiorasca Hütte (2086m) 1/2h eine zervikale unbewacht, aber renoviert und sehr komfortabel
Letzte Änderung : 28.04.11