Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Schweiz / Österreich
Tirol / Graubünden
Landeck
Galtür / Ftan / Scuol
Silvretta / Engadin

Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R66 Jamtalhütte » Scuol
  |   7h20   |   22.1 km   |   686 m   |   1568 m

Am Futschölpass verlässt der Rote Weg endgültig Österreich. Die letzten felsigen Abschnitte erfordern noch einmal Trittsicherheit, bevor man die Landesgrenze zur Schweiz überschreitet und ins Val Urschai absteigt. Im Talgrund folgt man dem Bach Tasna auf der linken Seite. Über die Terrasse von Ftan erreicht man im Talboden des Inn das Etappenziel Scuol, das berühmt für seine Bäder ist.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Jamtalhütte
2154 m
| D  4.5 km / 2h00
Pass Futschöl
2767 m
| D  3.1 km / 1h10
Marangun d'Urschai
2209 m
| D  1.4 km / 0h20
Urschai
2110 m
| D  1.4 km / 0h20
Alp Valmala
1991 m
| D  7.4 km / 2h20
Ftan
1635 m
| D  4.3 km / 1h10
Scuol
1283 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
  • Nr. 26 Silvretta ~ Oesterreichischer Alpenverein (1: 25.000)
  • WK 373 Silvretta Hochalpenstraße, Pitz Buin ~ Freytag & Bernd (1: 50'000)
  • T 249 Trasp ~ Swisstopo (1: 50'000)
  • Nr. 41 Silvretta - Verwallgruppe ~ Kompass (1:50.000)
Nützliche Wanderführer
  • 20 Bergwanderungen Region Engadin und Südbünden ~ Werd Verlag TA Media AG (ISBN 3-85932-374-1)
  • Unterengadin ~ Terra Grischuna-Verlag (ISBN 3-729-81134-8)
  • Unterengadin ~ Bergverlag Rudolf Rother (ISBN 3-7633-4043-2)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • Luca - 03.09.17
    Pour ceux qui souhaitent ajouter un 3000m à leur Via Alpina, l'occasion est belle: dans la montée vers le Futschölpass, suivre le sentier qui part à droite vers le Kronenjoch. De là, un sentier sur la crête rejoins le Futschölpass en passant par le Grenzeckkopf qui culmine à 3048m. Chemin de crête peu difficile, néanmoins réservé aux personnes non sujettes au vertige et à emprunter uniquement par beau temps. Compter environ une heure et demi de plus que par l'itinéraire de base.
  • Elisabeth - 16.03.14
    Voir mon commentaire sur R65
    Automatische Übersetzung [Google]
    Siehe meine Kritik von R65
  • Alpinisten - 31.08.13
    Schöne Variante: Von der Jamtalhütte zur Heidelberger Hütte (Übernachtung), dann über die Furca Davo Lais nach Scuol (Bergstation La Motta). Dauer: ca.6.30h- in Scuol fanden wir ein bezahlbares, originelles B&B("Backpackerhotel"), Casa Valär,
    Vi 364, Tel.:+41 81 864 19 59
  • Mountain Girl - 16.10.12
    Rather than descending into pricey Scoul, I recommend staying in Ftan- a charming Engadin village. Pension "Chasa Allegra", 081-864-1957, has rooms with fabulous views, a kitchen & PC. (There's a grocery & several eateries in the village for dinner.) SFr 70 for a single room in 2012.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Anstatt Abstieg in Scoul teuer, empfehle ich wohnen in einem charmanten Ftan-Engadiner Dorf. Pension "Chasa Allegra", 081-864-1957, verfügt über Zimmer mit herrlicher Aussicht, eine Küche und PC. (Es gibt ein Lebensmittelgeschäft und mehrere Restaurants im Dorf zum Abendessen.) SFr 70 für ein Einzelzimmer im Jahr 2012.
  • Martin Schreiber - 07.10.10
    If you search for a cheap accomodation in Scuol which also offers good food, I can recommend the local youth hostel.
    The hostel is next to the cable car's station and close to the train station.

    Coming from the Jamtalhuette, follow the sign "Abkuerzung Scuol" shortly before you reach Scuol to get to the cable car's station. cheers, martin

    Jugendherberge Scuol
    Tel.: +41(0)818623131
    scuol@youthhostel.ch
    www.youthhostel.ch/scuol
    Automatische Übersetzung [Google]
    Wenn Sie suchen für eine preiswerte Unterkunft in Scuol, die bietet auch gutes Essen, kann ich empfehlen die lokalen Jugendherberge. Die Herberge befindet sich neben der Talstation der Station und in der Nähe des Bahnhofs. Aus dem Jamtalhuette, folgen Sie dem Schild "Abkuerzung Scuol" kurz vor Scuol an der Talstation der Station zu erhalten erreichen. cheers, martin Jugendherberge Scuol Tel:. +41 (0) 818623131 scuol@youthhostel.ch www.youthhostel.ch / scuol
  • Walter Fischer - 02.06.10
    Guten Tag
    Die Etappe R66 weist wohl Fehler in den angegebenen Höhenmetern auf! Bitte korrigieren! Freundliche Grüsse
Letzte Änderung : 16.08.11