Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Schweiz
Graubünden


Rätikon

Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R61 Carschinahütte » St. Antönien
  |   2h10   |   7.9 km   |   6 m   |   821 m

Die Carschina Hütte verlässt man in südlicher Richtung und steigt ab zur Alp Garschina. Von hier aus erreicht man bald die Talstrasse, die zum Etappenziel St. Antönien führt.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Carschinahütte
2234 m
| D  2.2 km / 0h40
Alp Carschina
1996 m
| D  2.1 km / 0h40
Carschina Untersäss
1630 m
| D  2.4 km / 0h40
Litzirüti
1463 m
| D  1.2 km / 0h10
St. Antönien
1409 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
  • T238 Montafon ~ Swisstopo (1:50'000)
  • Prättigau-Albula ~ Hallwag Kümmerly und Frey AG / ISBN 3-259-00813-6 (1: 60'000)
  • T 248 Prättigau ~ Swisstopo (1: 50'000)
Nützliche Wanderführer
  • Davos - Prättigau ~ Bergverlag Rother (ISBN 3-7633-4010-6)
  • Rheintal/Prättigau/Mittelbünden ~ BAW Bündner Wanderwege (ISBN 3-7298-1138-X)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • Berta - 01.09.17
    Der Regen hat uns zu einem mehrtägigen Stop gezwungener. Gott sei Dank bekamen wir Unterkunft im Haus Türli, Hervorragendes Essen und sehr gemütliche Unterkunft
  • Mountain Girl - 27.07.14
    Haus Türli, above St Antonien, is a great option for hikers: Anke & Hanspeter Sutter have four cozy rooms for rent in a rustic farmhouse. CHF 35 for bed; CHF 60 with dinner & breakfast. St Antonien has a small grocery, but no bank. (Grocery may provide cash, but only with certain cards).
    Scooters ("Rollers") are available for rent at Partnun, allowing hikers to roll down the last ~5 km to St Antonien on a paved road. (Once in St Antonien, you'd need to walk another 10 minutes up to Haus Türli-- (or call, and they'll probably pick you up.). 081 332 20 60 / 079 268 17 05
    Automatische Übersetzung [Google]
    Haus Türli, oberhalb von St. Antönien, ist eine gute Option für Wanderer: Anke & Hanspeter Sutter haben vier gemütliche Zimmer zur Miete in einem rustikalen Bauernhaus. 35 Franken für Bett; CHF 60 mit Abendessen und Frühstück. St. Antönien hat ein kleines Lebensmittelgeschäft, aber keine Bank. (Lebensmittelgeschäft kann bar bieten, aber nur mit bestimmten Karten). Scooter ("Rollen") sind in Partnun zu mieten, so dass Wanderer auf einer gepflasterten Straße rollen die letzten ~ 5 km nach St. Antönien. (Einmal in St. Antönien, müssten Sie noch 10 Minuten bis hin zu Haus gehen Türli-- (oder anrufen, und sie werden wahrscheinlich holen Sie.). 081 332 20 60/079 268 17 05
  • Secrétariat international Via Alpina - 17.03.14
    @Elisabeth: en effet la traduction française laissait à désirer, nous l'avons maintenant corrigée, désolés !
    Automatische Übersetzung [Google]
    Elisabeth: In der Tat die Französisch-Übersetzung war schlecht, wir haben jetzt korrigiert, sorry!
  • Elisabeth - 16.03.14
    Le descriptif détaillé ne ressemble à rien. Il devrait être revu entièrement.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Detaillierte Beschreibung ist wie nichts. Es sollte komplett überarbeitet werden.
  • Alpinisten - 31.08.13
    In St. Antönien wurden wir sehr nett aufgenommen und bewirtet im Gästehaus Türli von Frau Anke Sutter, Tel.:+41.81.352.2060. An der Kirche links, dann noch ca. 10 min. Gehweg.
Letzte Änderung : 17.03.14