Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : grob
GPX KML CSV
Lage
Österreich
Vorarlberg
Bludenz
Schröcken
Lechtaler Alpen, Großes Walsertal
Lechtalquellgebiet
Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R53 Schröcken » Buchboden
  |   6h05   |   22.5 km   |   849 m   |   1190 m

Nach der schroffen Bergwelt der Allgäuer Alpen bietet diese Etappe einen ersten Vorgeschmack auf die lieblichere, grüne Hügellandschaft des Großen Walsertales und des westlichen Lechquellengebirges. Eine letzte felsige Bastion, die Hochkünzelspitze, säumt den Weg, ehe man das Hochgebirge verlässt.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Schröcken
1263 m
| BC  1.4 km / 0h20
Unterboden
1135 m
| BC  7.5 km / 2h30
Schadonapass
1834 m
| C  0.3 km / 0h05
Biberacher Hütte
1846 m
| C  6.5 km / 1h30
Ober-Überlutalpe
1584 m
| B  6.8 km / 1h40
Buchboden
919 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
  • Wanderschönes Feldkirch ~ Amt der Stadt Feldkirch (1:25.000)
  • Wandern in Vorarlberg - Walgau-Sonnenseite ~ Amt der Vorarlberger Landesregierung (1:40.000)
  • Wanderkarte Biosphärenpark Großes Walsertal ~ Tourismusvereine u. Gem. des Großen Walsertales (1:40.000)
  • WK 364 Bregenzerwald ~ Freytag&Berndt (1:50.000)
  • Nr. 3, Allgäuer Alpen, Kleinwalsertal ~ Kompass (1:50.000)
  • ÖK 50 112, 113, 142 ~ Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (1:50.000)
Nützliche Wanderführer
  • Großes Walsertal ~ Rother (ISBN )
  • Der Große Walserweg ~ Geocenter Medienvertriebe Stuttgart (ISBN 3-930187-00-0)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • Eva - 02.07.17
    Hiking from Feldkirch to Predjama

    In Schröcken there is a little convenience store (SPAR). Beautiful trail (lost the waymarks here and there, but easy to navigate your way back) once the road turns into a hiking path, loved it!
  • Daniel - 26.09.16
    From Ober-Überlutalpe to Buchboden there is a short-cut, which will save you from walking down the zig-zagging motorway going down. May be slippery when wet. It is not on the GPS track, but the way is sign-posted -with beautiful Via-Alpina logos! You can't miss it.

    In Buchboden there are just 3 places to stay: Gasthof Kreuz, Pension Jäger and Haus Schönacher. The latter is the first white house in the village. Everything was full, but when I called at Schönacher, the very friendly lady let me in a room that was originally closed for cleaning. €40 B&B. There is a reading table with books about local history and culture.
  • auf-guten-wegen - 31.07.16
    Von Buchboden in Richtung Schröcken: Auf halbem Weg von der Ober-Überlutalpe zur Biberacher Hütte verzweigt sich der Weg. Nördlich geht es über das Töbelejoch nach Schoppernau, während nach rechts bzw. nach Osten die Via Alpina zur Oberen Iscarneialpe abzweigt. Die Beschilderung folgt leider erst zu spät, d.h. nach der Abzweigung!
  • tof - 27.12.14
    Trieste-Monaco le 11/8/14

    Pluie toute la journée. Il est vrai que la descente depuis Schadonapass vers Buchboden est glissante.

    A Buchboden pas de logement à bon prix. Bon chocolat chaud à "l'hôtel des chasseurs". Bivouac plus loin en zone humide sur le chemin de l'étape suivante.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Triest-Monaco am 11/8/14 regen den ganzen Tag. Es stimmt, dass der Abstieg vom Schadonapass zu Buchboden rutschig. Ein Buchboden keine billige Wohnungen. Heiße Schokolade im Hotel "Jäger". Bivouac weiteren Feucht auf dem Weg zu dem nächsten Schritt.
  • Thierry M - 25.01.14
    Monaco - Trieste
    Biberacher hutte is a great location to stop overnight.
    At Biberacher hutte, Schrocken is marked 2h30
    Schrocken - Korbalpe is an extra 1h30
    Automatische Übersetzung [Google]
    Monaco - Triest Biberacher Hütte ist ein großartiger Ort, um über Nacht zu stoppen. Auf Biberacher Hütte, Schröcken markiert 2h30 Schröcken - Korbalpe ist ein extra 1h30
  • Mountain Girl - 21.10.13
    Trail from Biberacher Hut to Oberlutalpe runs along a rather steep slope. Trail is very narrow: not recommended under wet/ poor conditions.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Wanderweg von Biberacher Hütte Oberlutalpe verläuft entlang einem ziemlich steilen Hang. Trail ist sehr schmal: nass / schlechte Bedingungen nicht empfohlen.
  • Mountain Girl - 21.10.13
    At Unterboden be sure to stay on RIGHT side of river, following the trail for another ~1.5km until it finally crosses the river on a footbridge and heads steeply uphill.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Am Unterboden achten Sie darauf, auf der rechten Seite des Flusses zu bleiben, folgen Sie den Spuren für eine andere ~1.5km bis es schließlich überquert den Fluss auf einem Steg und Kopf steil bergauf.
  • Margy - 09.02.12
    Biberacher Hutte is so wonderful that we shortened the day and stayed for the night. Beautiful scenery and many close peaks to climb.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Biberacher Hütte ist so wunderbar, dass wir die Tage verkürzt und blieb für die Nacht. Schöne Landschaft und viele enge Gipfel zu klettern.
Letzte Änderung : 06.07.11