Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : grob
GPX KML CSV
Lage
Italien
Südtirol
Pustertal
Rasen-Antholz, Sand in Taufers
Rieserfernergruppe / Oberpustertal
Naturpark Rieserferner-Ahrn
Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R31 Antholz-Mittertal / Anterselva di Mezzo » Rieserfernerhütte / Rifugio Vedrette di Ries
  |   4h35   |   7 km   |   1423 m   |   0 m

Von Antholz (1240 m) leitet der Weg zunächst durch Wald unter den wilden Abstürzen des Magersteins aufwärts und windet sich in zahlreichen Serpentinen die steilen Schutthänge empor, bis man eine kleine gesicherte Gletschermulde und bald darauf das Gemsbichljoch (1260 m) mit der nahen Schutzhütte erreicht.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Antholz-Mittertal / Anterselva di Mezzo
1241 m
| ABCDE  7 km / 4h35
Rieserfernerhütte / Rifugio Vedrette di Ries
2791 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Andere Weitwanderwege und Varianten
Klammbach-Wasserfall-Weg, Seeweg, Mittertaler Höhenweg.
Nützliche topografische Karten
  • Nr. 82 Taufers - Ahrntal ~ Kompass (1:50.000)
  • Nr. 032 Antholz - Gsies ~ Tabacco (1:25.000)
Nützliche Wanderführer
  • Lexikon 82 Taufers - Ahrntal ~ Kompass (ISBN 3-85491-091-6)
  • Wanderführer Tauferer Tal ~ Rother (ISBN 3-7633-4186-2)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • Eva - 15.09.17
    Again, what a great trail! Super friendly people at Berger Alm, great food too :-)
  • gianadda marie-jo - 17.08.15
    Trouvé logement dans pension pas loin du départ pour le lendemain.Hinter Passler, pension Brunner 70€ en demi-pension y compris boissons ! très bon vin.... Longue étape de 1400m. pour le jour suivant. Ne pas sous-estimer les horaires qui sont plutôt " farfelus" prévus pour des marathoniens sans sac à dos !!!!
    Automatische Übersetzung [Google]
    Unterkunft in der Pension fand nicht weit von der Abfahrt nach lendemain.Hinter Passler, Brunner Pension 70 € Halbpension inklusive Getränke! sehr guter Wein .... Lang Schritt 1400m. für den nächsten Tag. Unterschätzen Sie nicht die Zeitpläne, die eher "verrückte" für Marathonläufer geplant ohne Rucksackreisen sind !!!!
  • Daniel - 16.09.13
    At the hut there are notes telling the water is not drinkable. That is because the water comes directly from the glacier nearby, and sensitive stomachs may go to protest. If you, like me are used to drinking water from wells and streams underway, then it will be OK with you.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Auf der Hütte gibt es Hinweise, die sagen, dass das Wasser nicht trinkbar ist. Das liegt daran das Wasser kommt direkt aus dem Gletscher in der Nähe, und empfindliche Mägen können um zu protestieren. Wenn Sie, wie ich zu Trinkwasser aus Brunnen und Bäche im Gange werden verwendet, wird es OK mit dir sein.
  • Daniel - 15.09.13
    At the Bergeralm (1hr from Antholz) you can eat and drink. Plenty of water higher up.
    Automatische Übersetzung [Google]
    An der Bergeralm (1 Stunde von Antholz) können Sie essen und trinken. Viel Wasser höher.
  • Elisabeth - 10.12.12
    Pour les distraits : l'altitude du col Gemsbichljoch (1260m) est évidemment erronée ! Il est à 2692m.
    Notez qu'il y a un abri de secours vers 2400m.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Für die vergesslich: Höhe zervikalen Gemsbichljoch (1260m) ist offensichtlich falsch! Es ist 2692m. Beachten Sie, dass es eine Notunterkunft zu 2400m.
  • Pierre - 15.08.09
    Fin de parcours tres sécurisée, ce sont des escaliers, donc aucune difficulté sur cette portion. le point de vue depuis le col est superbe.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Ende der Straße sehr sicher, sie Treppen sind, also kein Problem auf diesem Teil. der Blick aus dem Pass ist superb.
Letzte Änderung : 03.12.09