Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Slowenien


Bovec
Julijske Alpe
Triglavski narodni park
Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R13 Tržaška koča na Doliču » Trenta
Wegkreuzung
  |   3h15   |   9.5 km   |   4 m   |   1494 m

Auf dieser Etappe verlässt man vorübergehend das Kalkhochgebirge der Julischen Alpen. Auf einem ehemaligen Maultierpfad des italienischen Militärs steigt man in das Gletschertal Zadnjica hinab. Von schönen Wäldern und Wiesen umgeben durchwandert man den Talboden. Am Ende besucht man das ausgesprochen interessante und jedenfalls sehenswerte Informationszentrum des Triglav Nationalparks in Trenta!

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Tržaška koča na Doliču
2134 m
| D  3.5 km / 1h15
Križišče pod Luknjo
1494 m
| C  4.4 km / 1h40
Na placu
727 m
| B  1.6 km / 0h20
Trenta
623 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Andere Weitwanderwege und Varianten
Triglav (2864m). Variante: In der Wegkreuzung unter dem Berg Luknja wählt man die Richtung zum Berg Luknja. Sobald man ihn erreicht hat wandert man über den Plemenice Klettersteig und über die Triglav Nordwand zum Gipfel des Triglav. Man hat ihn schnell erobert und kehrt auf demselben Weg zu der Kreuzung zurück, dann weiter nach unten zum Dolič Sattel.
Nützliche topografische Karten
  • Julijske Alpe, vzhodni del ~ Planinska zveza Slovenije (1 : 50 000)
  • Gorenjska ~ Geodetski zavod Slovenije (1 : 50 000)
  • Triglav ~ Planinska zveza Slovenije (1 : 25 000)
Nützliche Wanderführer
  • Slovenska planinska pot ~ Planinska zveza Slovenije (ISBN 961-6156-11-x)
  • Vodnik po Julijskih Alpah ~ Planinska zveza Slovenije (ISBN 961-6156-08-x)
  • Vodnik po planinskih postojankah v Sloveniji ~ Planinska zveza Slovenije (ISBN 961-6156-10-1)
Touristische Angebote
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
Captcha picture
  • delbende - 02.11.16
    La descente depuis le refuge est facile mais longue. A Trenta possibilité de dormir dans des studio (50 euros la nuit pour 4 personnes) de la maison du parc du Triglav bon rapport qualité prix. Supérette et pizzeria juste à coté. Prévoir 1h pour visiter le musée. Très bon accueil.
    Bruno et Veronique 10/2016
  • Tof - 27.10.14
    monaco trieste, 28/06/2014

    Au musée, possibilité de faire laver ses vêtements. Visite intéressante du musée. Les agents d'accueil sont de très bons conseils. Epicerie en face du musée.
    Camping de la Soca à environ 1,5kms sur l'étape du lendemain. Bel endroit, bon marché, bungalow à peine plus cher que l'emplacement tente.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Monaco Triest 2014.06.28 Im Museum, die Fähigkeit, Kleidung zu waschen. Interessante Führung durch das Museum. Das Personal an der Rezeption sind sehr gut beraten. Lebensmittel vor dem Museum. Camping Soca etwa 1,5 zu dem nächsten Schritt. Schönes Hotel, günstige Bungalow kaum teurer als der Standort Zelt.
  • marvikda - 25.09.13
    Wem Trenta keine Übernachtung anbieten kann, oder wer schneller unten ist, empfehle ich weiter zu laufen, bis Ende des Soca Trails (unterwegs eine kleine sehenswerte Kirche, ein botanischer Garten mit allen alpinem Pflanzen, Besuch empfehlenswert, dann der berühmte Klamm, sowie der Kugejev in Bronze) am Ende eine nette Hütte (Koca pri Izviru Soce 886m, Alpenverein), in der man übernachten und gut essen kann, mit waschen ein bisschen kritisch, da ist ber der Soca Bach nebenan. Entfernung vom Via Alpina Weg nur 50 m !
  • Alvaro - 23.08.12
    Making the way Trenta-Dolicu, get enough water from the brook before starting the climb. In the Dolicu hut there is no water available, only mineral water (4.5 € for 1.5 liter bottle). It is a good advice too, to bring your own breakfast, since the price for this is astronomical and the quality and quantity are very poor
    Automatische Übersetzung [Google]
    Macht den Weg Trenta-Dolicu, genug Wasser aus dem Bach vor Beginn der Aufstieg. Im Dolicu Hütte gibt es kein Wasser zur Verfügung, nur Mineralwasser (4,5 € für 1,5 Liter-Flasche). Es ist eine gute Beratung auch Ihr eigenes Frühstück zu bringen, da der Preis dafür ist, astronomische und die Qualität und Quantität sind sehr arm
  • Martine KELLER - 18.08.12
    Le refuge "Tržaška koča na Doliču" est à nouveau ouvert.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Refuge "Tržaška Doliču koča na" ist wieder offen.
  • Daniel - 20.10.11
    A touristy town. Just before the info-center there is a small shop with a very limited collection of frozen bread and canned food.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Ein Touristenort. Kurz vor dem Info-Zentrum gibt es einen kleinen Laden mit einer sehr limitierten Kollektion von gefrorenem Brot und Konserven.
  • Alpinisten - 07.09.11
    Wegen Unterkunft in Trenta war uns das Team im Nationalparkhaus behilflich- wir bekamen ein sehr schönes günstiges Zimmer im "Apartma Kravanja" am Ortseingang von Trenta.
  • robert - 11.07.11
    En aval du centre d'information de Trenta , on trouve à 1,5 km un camping qui offre des chambres peu chères. Une auberge est en face . Le lendemain traverser la Soca par le pont routier et prendre le Soca Trail en rive droite qui remonte la vallée et permet d'éviter le goudron
    Automatische Übersetzung [Google]
    Stromabwärts von dem Informationszentrum Trenta ist 1,5 km ein Campingplatz, preiswerte Zimmer anbietet. Eine Herberge befindet sich gegenüber. Die nächste Kreuzung Brücke Soca von Soca Trail und nehmen den rechten Ufer das Tal hinauf und vermeidet tar
  • vohi - 29.08.10
    Die Dolic-Hütte steht wieder und wird derzeit provisorisch bewirtet..(Übernachtungsmögl. bestehen auch)
Letzte Änderung : 17.08.11