Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Slowenien


Postojna, Ajdovščina, Idrija
Notranjski kras

Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R5 Predjama » Črni vrh
  |   4h45   |   20.2 km   |   671 m   |   510 m

Die Etappe führt durch eine waldbedeckte Karstwelt mit zahlreichen Karsterscheinungen. Durchgehend entdeckt man Karsttrichter am Wegrand, aber auch Karsthöhlen, Karstschächte und kaum ausgeprägte Erhöhungen. Unauffällig und angenehm wandernd steigt man zu dem über 1000 m hohen Berg Javornik hinauf und auf der anderen Seite hinab nach Črni vrh.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Predjama
504 m
| B  7.8 km / 1h30
Hrušica
884 m
| B  7 km / 2h00
Pirnatova koča na Javorniku
1167 m
| B  5.4 km / 1h15
Črni vrh
638 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
  • Notranjski kras ~ Geodetski zavod Slovenije (1 : 50 000)
Nützliche Wanderführer
  • Vodnik po planinskih postojankah v Sloveniji ~ Planinska zveza Slovenije (ISBN 961-6156-10-1)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • kessel_kolumna - 27.06.19
    Beim Wandern hier in Slowenien sollte man auf jeden Fall aufmerksam sein. Ich wäre heute Morgen kurz nach der Burg im Wald fast auf eine Schlange getreten. Gestern haben wir ebenfalls schon eine gesehen. Wir sind zwar keine Reptilien-Experten, aber die beiden sahen aus wie Höllenottern. Die sind sehr scheu, aber die Hitze hat sie wohl raus getrieben. Laut Netz sind die Höllenottern giftig. Doch auch wenn ein Biss selten tödlich endet, passen wir jetzt lieber noch ein bisschen besser auf. Auf dieser schönen Tour können wir so etwas nicht brauchen. :-)
  • Pedro57 - 24.06.19
    Update on info: we are sitting in the beer garden of Gostisce Metka in Crni Vrh. Run by a lovely lady with both English and French. I'm 62, carrying 20kg and we cruised the walk from Premuda in 5 1/2 hours, excluding stops. Lovely walk, we were happy to have the shade as it's turned hot again. On Monday all options along the way were closed. The route passes a Roman castle, vestiges of Roman roads, first views of the snowy Alps. Great day and more to come!
    Automatische Übersetzung [Google]
    Update on info: Wir sitzen im Biergarten von Gostisce Metka in Crni Vrh. Geführt von einer reizenden Dame mit Englisch und Französisch. Ich bin 62 und trage 20 kg. Wir sind die Wanderung von Premuda in 5 1/2 Stunden ohne Zwischenstopps gefahren. Schöner Spaziergang, wir waren froh, den Schatten zu haben, da es wieder heiß geworden ist. Am Montag waren alle Optionen auf dem Weg geschlossen. Die Route führt an einer römischen Burg vorbei, Spuren römischer Straßen, erste Blicke auf die schneebedeckten Alpen. Toller Tag und noch viel mehr!
  • Wanderin - 17.05.19
    Sehr nette Unterkunft mit regionalem Frühstück in Crni vrh: Gostilna Metka
  • POPEYE GG - 12.06.18
    11 juin 2017
    L'hébergement indiqué sur le site se trouve en dehors du village aux coordonnées N45°55,950' E14°02,300'. Pas facile de se faire expliquer le chemin quand on ne parle pas le slovène!
    Automatische Übersetzung [Google]
    11. Juni 2017 Die auf dem Gelände angegebene Unterkunft befindet sich außerhalb des Dorfes bei den Koordinaten N45 ° 55,950 'E14 ° 02,300'. Es ist nicht leicht, den Weg zu erklären, wenn Sie kein Slowenisch sprechen!
  • Eva - 15.09.17
    In Hrušica is a nice restaurant, Stara Pošta (with beds I believe) and it's a good place to camp in the garden.
    Automatische Übersetzung [Google]
    In Hrušica gibt es ein schönes Restaurant, Stara Pošta (mit Betten, an die ich glaube), und es ist ein guter Ort, um im Garten zu campen.
  • Sophia - 23.09.16
    Pirnatova koča is only open on weekends and holidays! ...luckily we had our tent with us
    Automatische Übersetzung [Google]
    Pirnatova koča ist nur an Wochenenden und Feiertagen geöffnet! ... zum Glück hatten wir unser Zelt dabei
  • Klaus - 16.09.16
    Tour 13.09.2016 - 5:30 Std.
    - 2:00h bis Dobrodošli Hrušici mit z.T. schlechter Wegführung und mangelhafter Markierung. Man kann hier auch übernachten, Öffnungszeiten in der Woche ab 11:00.
    - 2:15h bis zur Prnatova Koča mit hervorragender Aussicht, aber geschlossen (Di).
    - 1:15h bis Crni Vrh mit einem sehr steilen Waldabstieg.
    - BB ist am Hauptplatz vorhanden, wirkt aber auf mich nicht sehr einladend. Also weiter nach Idrija.
  • Henk - 27.04.13
    Pretty trail. But if you can't stay in Crni Vrh, catch a bus to Idrija. Next day you can take the 5:45 bus back to Crni Vrh.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Hübsche Spur. Aber wenn man nicht in Crni Vrh zu bleiben, mit dem Bus nach Idrija. Am nächsten Tag können Sie den 5.45 Bus zurück nach Crni Vrh.
  • Elisabeth - 17.11.12
    Horaire très sous-estimé pour atteindre Hrudjika (+ 1h30 minimum). Refuge Pirnatova fermé le L 16/07.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Sehr unterschätzt Erreichen Hrudjika (mindestens 1,30) Zeitplan. Refuge Pirnatova geschlossen L 16/07.
  • Daniel - 20.10.11
    If you like walking for hours through dense forests, and not seeing anybody: then this is your lucky day!

    Halfway, at Hrusika, there are rooms at the Post Office, which is situated on the compound of a Roman castle.

    At Crni Vrh (Black Peak, pronounce: 'Churney Vurch'), there is a neat guest-house. 25 pp Try zlikrofi: small potatoes that are wrapped in pasta.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Wenn Sie zu Fuß stundenlang durch dichte Wälder, und nicht zu sehen niemandem gefallen: dann ist dies Ihr Glückstag! Halfway bei Hrusika gibt es Zimmer im Post Office, die auf der Verbindung eines römischen Kastells liegt. Am Crni Vrh (Black Peak, ausspricht: "Churney Vurch '), gibt es eine nette Pension. 25 pp Versuchen žlikrofi: kleine Kartoffeln, die in Pasta gewickelt werden.
  • Alpinisten - 08.09.11
    Achtung: Die Stara Post hat Montags und Dienstags geschlossen. Am 1.August 2011 (immer Montags?) war auch die Pirnatova koch na Javorniku geschlossen. Die realistische Gehzeit beträgt auf dieser Etappe eher ca. 6 h.
  • Neko - 23.01.11
    Wir sind den Weg oberhalb (nördlich) von Ajdovcina auf der Hochebene gegangen (slow. Weitwanderweg Nr. 1) mit sehr schöner Sicht. Im Hinterland unterhalb des sinji vrh ein Gasthof mit sehr guten Essen.
  • gonzom - 10.08.10
    A direction panel before Hrusica indicate a way to Javornik to the RIGHT! It misleads - I lost 4 hours flanking Srednja Gora through Podkraj and uphill
    Automatische Übersetzung [Google]
    Eine Richtung Platte vor Hrusica zeigen einen Weg, um die RECHTS Javornik! Es verführt - ich verlor 4 Stunden flankierenden Srednja Gora durch Podkraj und bergauf
  • miriam - 04.09.09
    Die angegebene Zwischenziel-Hütte "Pirnatova koča na Javorniku" ist als Übernachtungsmöglichkeit NICHT zu empfehlen. Normalerweise wird in dieser Hütte nicht übernachtet, wie wir dort erfahren haben. Die Zimmer sind sehr verwahrlost - schimmlig, staubig und stinkend - unsere Wanderstecken wurden von lauten Ratten oder Siebenschläfern in der Nacht angeknabbert, die uns auch den Schlaf raubten. Nicht einmal das Hüttenpersonal übernachtet noch dort, wir wurden allein in der Hütte zurückgelassen.
Letzte Änderung : 14.01.13