Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Frankreich
Provence-Alpes-Côte d'Azur
Alpes-Maritimes
Saint-Etienne-de-Tinée / Roubion / Roure
Moyenne Tinée
Parc National du Mercantour
Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
D56 Roya » Refuge de Longon
  |   6h55   |   17.8 km   |   1261 m   |   864 m

Der Weg verlässt den Weiler Roya über den GR® 5 durch das kleine Sallevieille-Tal, das vom Mt Mounier beherrscht wird, und erreicht den Crousette-Pass und danach den Moulines-Pass, das Eingangstor zum Nationalpark Mercantour. Danach geht es bergab zu den Portes de Longon und der gleichnamigen Hütte, die das Etappenziel ist.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Roya
1516 m
| C  6.6 km / 3h50
Col de Crousette
2486 m
| C  4.9 km / 1h30
Col des Moulines
1983 m
| C  6.3 km / 1h35
Refuge de Longon
1894 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
Nützliche Wanderführer
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • frankie9594 - 13.10.17
    Monaco- Trieste

    Beautiful stage. One river was overflowing, ans was difficult to cross between the Refuge and Col des Moulines.

    Deep snow by Col de Crousette in early June.

    After Col de Crousette, make sure to stay on the correct side of the water. the trail gets confusing at times.
  • Tof - 15.07.15
    Trieste-Monaco le 14/10/2014

    Trajet jusqu'à Roure (approx.30kms) car aucune possibilité d'hébergement sur le parcours en cette période.

    Dans le vallon de sallevielle, une bergerie fermée (pt 1955). Un abri est noté sur la carte IGn (pt 2240). Cet abri existe, il sert d'abri de matériel que les bergers ne redescendent pas. Il est donc fermé. S'il est privé il serait bon de le faire rectifier par l'IGN lors de la prochaine mise à jour. C'est trompeur pour le randonneur d'autant qu'il est bien placé en cas de mauvais temps...

    Refuge de Longon fermé.

    Magnifique et long vallon de Sallevieille. Chamois à volonté sur les deux versants. Depuis le col de Crousette , impression de grands espaces (cuvette et barre du Démant, alpages de Longon). La belle descente sur Roure en chemin forestier avec le brâme du cerf en bruit de fond.

    Nuitée à Roure, gîte communal tout équipé et confortable: 15 euros. Bon accueil du personnel municipal. Ravitaillement à St Sauveur le lendemain.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Triest-Monaco am 2014.10.14 Route to Roure (approx.30kms), da keine Möglichkeit der Unterbringung auf dem Golfplatz zu diesem Zeitpunkt. In sallevielle Tal, geschlossenen Schafstall (pt 1955). Ein Tierheim wird auf der Karte IGn (2240 ​​pt) zur Kenntnis genommen. Dieser Unterstand vorhanden ist, als Unterstand Material, das Hirten nicht wieder nach unten dient. Es wird daher geschlossen. Wenn es privat ist wäre es gut, die ihr von IGN beim nächsten Update behoben haben. Dies ist irreführend für Wanderer zumal sie auch bei schlechtem Wetter positioniert ... Refuge Longon geschlossen. Schöne und lange Tal Sallevieille. Chamois am Willen auf beiden Seiten. Von der Passhöhe des Crousette Druck große Räume (Schüssel und bar Demant, Weiden Longon). Die schöne Abfahrt auf Forststraße in Roure mit Hirschbrunft im Hintergrund. Übernachtung in Roure, Gemeinschaftshaus ausgestattet und komfortabel: 15 Euro. Guter Empfang der kommunalen Mitarbeiter. St Sauveur Tanken am nächsten Tag.
  • Maya CG - 23.07.14
    Freundliche, aber sehr einfache Unterkunft im Refuge de London
  • Thierry M. - 23.11.13
    Monaco - Trieste

    Flat and great walk to portes de Longon in the Mercantour national park, going down to hameau de vignols before going up to Col des Moulines

    Col de Crousette was the first spot where neves and lots of snow was still on (mid June 2013 - still more than 50cm of snow). Ask refuge de longon or Roya keeper for condition.

    Had to walk few hours in the snow..meet hikers that backed up and canceled there trip due to heavy snow in the col de crousette area

    Col de crousette is about 3h30 from refuge de Longon. Took me an extra 3h45 to walk down to Roya with lots of snow

    Possible to pitch a tent in the lower part of the Roya hamlet...Gite vieille ecole can provide food (paid 15euros for hot shower and dinner) and accomodation if needed

    Roure - Roya : 7h40 walking, 3h resting, 30,6km

    Automatische Übersetzung [Google]
    Monaco - Triest Wohnung und großen Spaziergang zu portes de Longon im Nationalpark Mercantour, hinunter zum Hameau de Vignols, bevor er bis zum Col des Moulines Col de Crousette war der erste Ort, wo Neves und viel Schnee war noch auf (Mitte Juli 2013 - immer noch mehr als 50 cm Schnee). Fragen Refuge de Longon oder Roya Torhüter für Zustand. Musste einige Stunden in den snow..meet Wanderer, die gesichert und entwertet es Reise durch schwere Schnee in der Col de crousette Bereich Col de crousette Wanderung ist ca. 3h30 von Refuge de Longon. Hat mich ein extra 3h45 bis auf Roya mit viel Schnee möglich zu Fuß zu ein Zelt im unteren Teil des Roya Weiler aufschlagen ... Gite vieille ecole können Lebensmittel (bezahlt 15 € für heiße Dusche und Abendessen), Unterkunft und bei Bedarf bieten Roure - Roya: 7h40 Walking, 3h Ruhe, 30,6km
Letzte Änderung : 29.05.15