Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : grob
GPX KML CSV
Lage
Frankreich / Italien
Piemonte / Provence-Alpes-Côte d'Azur
Cuneo / Alpes-de-Haute-Provence
Acceglio / Larche
Valle Maira / Ubaye

Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
D52 Chiappera » Larche
Wegkreuzung
  |   5h10   |   11.5 km   |   1007 m   |   1046 m

Von Chiappera steigt man kurz durch das Maurin Tal ab, um dann über die steilen Hänge nach Westen wieder aufzusteigen. Bei einer Schotterstraße angelangt folgt man dieser bis Grangia Pausa um dann auf einem Weg weiter zu gehen. Über den stark mineralischen Sautron-Pass betritt man Frankreich und steigt ab über Almen in das Dorf Larche, das nach dem Krieg wieder aufgebaut wurde.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Chiappera
1627 m
| D  0.5 km / 0h05
Pilone Bastier
1590 m
| D  6.1 km / 3h20
Colle del Sautron
2692 m
| D  3.8 km / 1h20
X GR 5
1940 m
| D  1.1 km / 0h25
Larche
1690 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Nützliche topografische Karten
Nützliche Wanderführer
  • Monte Viso-Alpi Cozie meridionali, M.Bruno ~ CAI/TCI Milano (ISBN 1987)
  • Camminaitalia, Cannobini, Carnovalini, Valsesia ~ Le guide di Airone, Mondadori (ISBN 1995)
  • In cima-70 normali nelle Cozie meridionali, M.Bruno ~ L'arciere blu, Cuneo (ISBN 1995)
  • La Grande Traversée des Alpes et le Tour de l'Ubaye - Réf. 531 ~ Fédération Française de Randonnée (ISBN 978-2-7514-0267-8)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • frankie9594 - 14.10.17
    Monaco- Trieste

    Leaving Larche, the trail stays to the left of the river. Make sure to make the correct turn for Col de Sautron.

    Everything said about "Bivouac Danilo Sartore" is true if you can manage to stay there the nigh, it is worth it.

    Possible to Bivouac along the trail by the lake close to Saretto. Camping is also available north of Chiappera.



  • Nathalie & Hubert - 16.06.15
    Étape parcourue dans le sens Larche -> Chiappera vendredi 12/06/2015: pratiquement plus de neige sur le sentier, col bien dégagé sur les deux versants, sentiers bien balisés. Superbe itinéraire au paysage très varié. Très bon accueil aux gîtes Le Refuge à Larche et Campo Base à Chiappera.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Schritt in die Richtung reiste Larche -> Chiappera Freitag 2015.06.12: fast kein Schnee auf der Spur, auch wenn U-Ausschnitt auf beiden Seiten, gut markierte Wanderwege. Herzlich willkommen, den Quartieren Refuge in Larche und Campo Base Chiappera.
  • tof - 17.05.15
    Trieste-Monaco le 8/10/14

    Etape au bivouac de luxe (Danilo Sartore), bien entretenu, pourvu que ça dure. Pas d'eau, des couvertures et matelas. Voir l'histoire de cet alpiniste mort en montagne: http://www.bivaccodanilosartore.eu/home.html

    Avant la montée, repas au refuge Campo Base: super repas, bon prix , bon accueil. ça fait du bien !
    Automatische Übersetzung [Google]
    Triest-Monaco am 10/8/14 Bühne an Luxus Biwak (Sartore Danilo), gut erhalten, so lange, wie es dauert. Kein Wasser, Decken und Matratzen. Sehen Sie die Geschichte dieser Bergsteiger den Tod: http://www.bivaccodanilosartore.eu/home.html vor dem Aufstieg, Mahlzeiten Campo Zuflucht Basis: gutes Essen, guter Preis, guter Empfang. es fühlt sich gut!
  • Thierry M. - 23.11.13
    Monaco - Trieste

    Via Alpina gets off the GR5 shortly after leaving Larche towards East

    It took me 2h30 from Larche camping ground to reach Colle del Sautron, crossing few neves on the way up (mid June 2013)

    more snow on the Italian side when reached Colle del Sautron

    Great located Bivacco Danilo Sartore (always open and free) is about 30mins down...Steep way down from Colle delle Sautron..ground is unstable on the italian side..be careful if snow remains

    water should be available nearby the Bivacco Sartore

    From Bivacco Danilo Sartore to Chiappera Campo Base (food + accomodation), took me about 2hours going down on a nice sunny day

    Rifugio campo base phone number has changed +39 334 841 604

    Rifugio campo Base is worth stopping by..had a great lunch served (good value for money) there by Daniella and friendly staff


    Automatische Übersetzung [Google]
    Monaco - Triest Via Alpina steigt aus dem GR5 kurz nach dem Verlassen Larche Richtung Osten Es hat mich 2h30 von Larche Campingplatz zu Colle del Sautron erreichen, überqueren paar Neves auf dem Weg nach oben (Mitte Juni 2013) mehr Schnee auf der italienischen Seite, wenn erreicht Colle del Sautron Groß befindet Bivacco Danilo Sartore (immer offen und frei) ist ca. 30 Minuten runter ... Steile Weg von Colle delle Sautron..ground instabil ist auf dem italienischen side..be vorsichtig, wenn Schnee bleibt Wasser sollte in der Nähe sein Biwak Sartore Von Biwak Danilo Sartore zu Chiappera Campo Base (Essen + Unterkunft), hat mich ca. 2 Stunden hinunter auf einem schönen sonnigen Tag Rifugio Campo Base Telefonnummer +39 334 841 hat 604 Rifugio Campo Base ist einen Halt wert by..had eine tolle geändert Mittagessen (guter Wert für Geld) gibt es von Daniella und freundliches Personal
  • Sabine Bade - 26.02.13
    Auf 2.440 Metern Höhe steht das neue Bivacco Danilo Sartore unterhalb des Colle del Sautron;
    Es bietet Platz für 8 Personen und ist stets geöffnet.
    Weitere Infos: http://westalpen.wordpress.com/2011/08/02/danilo_sartore_mairatal/
    Sabine
  • Neko - 23.01.11
    Der Campingplatz von Larche (La Marmotte) ist sehr zu empfehlen: gutes Essen, Waschmaschine, sehr freundlich. Öffnet am 1. Juni (Stand Sommer 2010)
Letzte Änderung : 04.09.13