Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Schweiz
Bern


Region Jungfrau
UNESCO-Weltnaturerbe Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn
Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
C9 Meiringen » Grindelwald
  |   7h50   |   22 km   |   1377 m   |   938 m

Meiringen verlässt man in Richtung der Reichenbachfälle, welche durch Sherlock Holmes Weltberühmtheit erlangt haben. Über Rosenlaui steigen wir zur Grossen Scheidegg auf. Der leichte Abstieg entlang dem Fusse des Wetterhorns führt nach Grindelwald, dem Etappenziel. Praktisch an jedem Ort dieser Etappe kann der Autobus von Meiringen-Grindelwald benutzt werden.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Meiringen
599 m
| D  3.2 km / 1h30
Zwirgi
972 m
| A  4.8 km / 1h40
Rosenlaui
1340 m
| D  2.1 km / 0h40
Schwarzwaldalp
1458 m
| D  4 km / 1h40
Grosse Scheidegg
1956 m
| D  4.2 km / 1h20
Hotel Wetterhorn
1231 m
| D  3.7 km / 1h00
Grindelwald
1036 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
  • 255 T Sustenpass ~ Swisstopo ( 1:50'000)
  • 254 T Interlaken ~ Swisstopo ( 1:50'000)
  • Jungfrau Region 18 ~ Hallwag Kümmerly + Frey, ISBN 3-259-00886-1 ( 1:60'000)
Nützliche Wanderführer
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • tof - 20.01.15
    Trieste-Monaco le 30/08/14
    Belle étape jusqu'à Rosenlaui, après c'est magique, on côtoie les géants.

    Nuit à Grindelwald, toutes commodités; camping Eigernordwand -Bodenstrasse 4 vers GRUND. Accueil sympa, douche non payante.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Triest-Monaco am 08/30/14 Schöne Rosenlaui Schritt, bis nach, es ist Magie, es neben den Riesen. Übernachtung in Grindelwald, alle Annehmlichkeiten, Camping Eigernordwand -Bodenstrasse 4 bis GRUND. Freundlicher Empfang, ohne Berechnung Dusche.
  • Andreas - 20.07.14
    Ab der Grossen Scheidegg kann man auch bequem den Mountain Panorama Trail zum First (2167 m) wandern. Dabei geniesst man eine Top Aussicht . Ab First entweder nach Grindelwald runterwandern oder die Gondelbahn nehmen. Übernachtungstip für Wanderer mit Zelt: Camping Gletscherdorf! Klasse Besitzer, sehr freundlich und hilfsbereit und dazu sehr ruhige, saubere Anlage!
  • Thierry M - 29.12.13
    Monaco - Trieste
    Grindelwald - Grosse Scheidegg about 4h going up slowly
    From Grosse Scheidegg, Meiringen is marked 3h45 down
    In Meiringen there are 2 campingplatz off via alpina (about 2km). Expensive alpigen camping was 33CHF for 2PAX
    Automatische Übersetzung [Google]
    Monaco - Triest Grindelwald - Grosse Scheidegg zu 4h gehen langsam aus Grosse Scheidegg, Meiringen nach unten markiert 3h45 In Meiringen gibt es 2 campingplatz aus über alpina (ca. 2 km). Teure alpigen Campingplatz war 33CHF für 2PAX
  • mcccliv - 12.01.11
    Stayed at Grindelwald hostel http://www.hihostels.com
    Automatische Übersetzung [Google]
    Aufenthalt in Grindelwald Jugendherberge http://www.hihostels.com
  • Diem - 22.07.10
    Die Gehzeiten nach Wegweiser gelten nur für die Gehrichtung Grindelwald - Meiringen.
  • Leo Viëtor - 12.07.10
    It is very long hike. And it can be hot along the lower part. I did not make it to the Grosse Scheidegg pass due to lack of preparation and bad weather.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Es ist sehr lange Wanderung. Und es kann sehr heiß sein auf dem unteren Teil. Ich schaffte es nicht auf die Grosse Scheidegg Pass wegen mangelnder Vorbereitung und schlechtes Wetter.
  • Via Alpina International Secretariat - 27.08.09
    Die Etappenbeschreibung haben wir soeben korrigiert! Besten Dank für Ihre Meldung und freundliche Grüße - Nathalie Morelle, Via Alpina Internationales Sekretariat
  • Diem - 25.08.09
    Gehzeiten nach Wegweiser: Aufstieg 3h20, Abstieg 3h45. Falsche Etappenbeschreibung (wie C10)!
Letzte Änderung : 28.03.11